Manni | Rottweiler

Der Winter mag dieses Jahr einfach nicht gehen und hat nochmal viel Schnee gebracht. Ganze 20 Zentimeter lagen in Jena. Kaum zu glauben, dass diese Bilder am 7. März entstanden sind. Widerstehen konnte ich den Anblick dieser tollen Schneelandschaft dann doch nicht und traf mich spontan mit Lisa und ihrem Rotti Manni, den ich ja schon desöfteren vor der Linse hatte. Mittlerweile ist er schon über ein Jahr alt, wie schnell die Zeit vergeht.

Bandit und Todi | Australian Shepherds

Mein erstes Schneeshooting dieses Jahr hatte ich mit den Aussies Bandit und Todi. Bei der Gelegenheit konnte ich gleich mein neues Objektiv, das Canon EF 135mm 2L USM, testen und ich würde sagen es hat mich vollkommen überzeugt. Ich denke es wird noch bei vielen weitere Shootings zum Einsatz kommen. Die beiden Jungs haben wieder toll gemodelt. Todi kenn ich nun schon vom Welpenalter an und es war schön zu sehen, wie er sich entwickelt hat. Mittlerweile ist er fast ein Jahr alt.

 

Hier ist mal ein direkter Vergleich…Todi bei unserem ersten Shooting gegen jetzt. 🙂

Katana | Akita Inu

Katana ist eine hübsche Langhaar Akita Inu Hündin und noch ein Jungspund. Das hat man auch beim Shooting gemerkt…sobald sie nicht mehr still sitzen musste ist sie herumgesprungen wie ein junger Hüpfer. 😀 Mit dabei war ihr Dackelkumpel Artus, der letztes Jahr schon vor meiner Kamera stand. 🙂

Johnny und Zoey | Shiba Inu

Japanische Hunderassen vor der Kamera sind immer wieder etwas besonderes. Einen absoluten Gehorsam kann man bei ihnen nicht voraussetzen, da sie in der Regel eher von der selbstständigen Sorte sind. Ich finde so eine kleine Herausforderung ganz toll, wobei Zoey und Johnny echt super gemodelt haben und tolle Vertreter ihrer Rasse sind. 😀